SiGeKo - Sicherheit und Gesundheitsschutz

Sicherheits- und Gesundheitsschutz (SiGeKo)

Baustellenschutz - SiGeKo

Baustellenschutz - SiGeKo

Bauherren sind nach § 3 der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen(BaustellV) verpflichtet, für Baustellen, auf denen mehrere Gewerke arbeiten, einen Koordinator für Sicherheits- und Gesundheitsschutz (SiGeKo) zu bestellen.

Diese Aufgabe können Personen übernehmen, die die Voraussetzungen nach der Richtlinie zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB 30) erfüllen. Wir verfügen über ausgebildete und praxiserfahrene SiGeKo`s.

Unsere SiGeKo`s:

  • Erstellen für Sie die gesetzlich vorgeschriebene Vorankündigung eine Baumaßnahme. Diese muss spätestens 2 Wochen vor Baubeginn bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Gewerbeaufsicht oder Amt für Arbeitsschutz) vorliegen.

  • Erarbeiten nach Ihren Unterlagen den Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan (SiGe-Plan) für die Baumaßnahme

  • Koordinieren und Kontrollieren die Maßnahmen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz auf Ihren Baustellen

  • Nehmen an Bauberatungen teil

  • Beraten Sie kompetent zu allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auf Ihren Baustellen

Zögern Sie nicht uns anzurufen und einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Tel.: 03834 / 777 58-18

Arbeitsmedizin

Arbeitssicherheit (FASI)

Spielplatzinspektionen

Baustellenschutz - SiGeKo

SCC-Schulung

Ausbildung

DatenschutzKontaktImpressum